01 Mai 2017

Lieblingsecke im Mai: Das Wohnzimmer

Willkommen im Mai, am ersten Tag des Monats.
Obwohl es "Tag der Arbeit" heißt, kommen heute viele in den Genuss eines verlängerten Wochenendes, denn es ist schließlich bundesweiter Feiertag.


Natürlich wird der bei uns auch gefeiert. 
Die Maibäume stehen schon längst und egal ob es bewölkt oder sonnig ist, in unserer Gegend ist es auf jeden Fall heiter. Fast jeder schwingt sich heute auf's Fahrrad und große Radler-Gruppen übernehmen für einen Tag die öffentlichen Strassen. Wer nicht mit der Fiets unterwegs ist, den findet man in einer der vielen Fußtruppen. Das sind oftmals Jugendliche und Junggebliebene, die einen Bollerwagen mit sich ziehen. Der ist bestückt mit Biervorräten sowie großen Lautsprechern aus denen MP3s per Bluetooth vom Handy abgespielt werden. Also liebe Autofahrer: ihr habt es heute schwer und solltet besser Rücksicht nehmen. Wir sind unterwegs und feiern den Wonnemonat.

Wenn ich es mal mit der Feierei zu gut gemeint habe, dann findest du mich am nächsten Tag meistens nur auf der Couch. Denn dann "liege ich im Salz".
Ich weiß gar nicht woher diese Redensart tatsächlich stammt und womöglich hat sie je nach Region eine andere Bedeutung. Doch wer das bei uns sagt, der meint, dass er sich von den Auswirkungen des Alkoholgenusses erholen muss. Meine Erfahrung ist es leider auch, dass das ab Mitte 30 nicht mehr unbedingt mit der konsumierten Menge zusammenhängt...

Nun gut, natürlich lümmele ich auch sonst ganz gerne auf meiner Couch. 
Und wenn ich so gemütlich auf ihr liege und in meiner Decke eingekuschelt bin, dann habe ich dabei immer eine meiner Lieblingsecken im Wohnzimmer im Blick.


Im Glaskasten liegen seit Jahren unsere Eheringe. Oben drauf wechselt mal die Deko oder manchmal nur die Blumen. Ganz nach Stimmung und Jahreszeit.



Sodele, gerade ist die vierte Fußgruppe vorbeigezogen. Manchmal höre ich ihre Musik bereits zehn Minuten eher, bevor die Gruppe tatsächlich vorbei läuft. Früher hatten wir ja auch Musik dabei, allerdings in Form eines batteriebetriebenen Kassettenrecorder, der lange nicht diese Reichweite hatte.

Mich stört das aber nicht und ich schwinge mich gleich selber auf mein Rad. Wir begrüßen heute ebenfalls traditionell den Mai, jedoch bleiben wir dabei entspannt und sind ohne Bollerwagen unterwegs. Morgen geht nämlich der Alltag wieder los und da bin ich gerne fit und ausgeruht. Jedenfalls werde ich nicht im Salz liegen!

LG Naddel

~~~~~~~~~~~~~

Lieblingsecken: Im Wohnzimmer

Jeden ersten Montag im Monat beginnt die Aktion und Ihr könnt Eure Ecken dann bis Monatsende bei uns verlinken. Diesen Monat bei mir, im nächsten dann wieder bei Nicole. Und wer unser Bild mitnehmen möchte, gerne, wir freuen uns. Du findest es bei mir in der Sidebar.

Diesen Monat suchen Nicole und ich deine #Lieblingsecke im Wohnzimmer.



Was ist deine Lieblingsecke im Wohnzimmer? Wie sieht sie aus? Was ist so toll an ihr? Erzähle uns ein bisschen darüber. Was macht sie zu deiner Lieblingsecke oder wie ist sie überhaupt entstanden?

Kommentare:

  1. Liebe Naddel,

    auch hier bei uns liegt man nach zuviel Alkohol im Salz.
    Ursprünglich isd das Liegen im Salz aber eine Metapher für das Gedächtnis oder die Erinnerung an einen alten, noch unausgetragenen Streit / bei jemandem noch einen Schinken im Salze haben".
    Na wie dem auch sei. Ich liege heute auf dem Sofa und morgen bestimmt nicht im Salz. Genieß den freien Tag und heute abend den Blick auf deine Lieblingsecke.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. jaaaajaaaaa... immer diese SAUFEREI,,,,ggggg

    i bin ja scho nach einen GLASAL....
    hollotrijeeee....
    bei uns hams ah überall in de DÖRFER gfeiert....
    aber i habs ma dahoam fein gmacht,,,,,
    und mei LIEBLINGSECK,,,,is grad da KAMIN
    weils SAUKALT is,.. willkommen MAI....grins

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So richtig lässt sich die Sonne hier auch noch nicht blicken. bussale zurück!

      Löschen
  3. Liebe Naddel!
    Im Salz liegen kenne ich nicht, also schon, aber das Sprichwort nicht. Grins! Deine Lieblingsecke ist schön aber warum liegen eure Eheringe im Glaskasten?
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da gibts mehrere Gründe. Einer ist, dass Broemmel eigentlich keine Ringe trägt. Wir wollten sie aber auch nicht irgendwo in den Schubladen verschwinden lassen, also stellen wir sie so zur Schau. :-)

      Löschen
  4. Bei uns fiel der 1. Mai buchstäblich ins Wasser. Regen, Wind, noch mehr Wind und Kälte. Da war es schön, sich am Kaminofen mit einem Buch zu räkeln und den Mai erst mal Mai sein zu lassen ...
    Es kann nur besser werden. :)
    Herzliche Grüße an dich und deine Lieblingsecke
    vonKarin


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wann denn, Karin? Ich könnt zum Beispiel dies WE Sonne gut ertragen. :-D

      Löschen
  5. Ui, im Salz liegen Schatzi, das habe ich so noch nie gehört ;o) Höchstens auf`s Eis legen. Das mache ich mit meinem Wochenende. Ich darf nämlich komplett arbeiten, vier lange Nächte. Gleich geht`s los ... heul ...
    Habe meine Lieblingsecke Wohnzimmer heute gepostet, bin mir aber nicht sicher, wie ich das jetzt hier bei dir verlinke?! ich brauche dringend ein Praktikum in Bloggen ... Dicken Drücker meine Süsse, kommst du auch nach Koblenz? Dein Meisje

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Naddel,
    ich bin gespannt, ob Du Samstag auch im Salz liegst, oder sogar auch Sonntag?
    Bei dem, was ich in Whats app so über den Absacker im Hotel lese...
    Die Idee mit den Ringen finde ich eigentlich ganz gut, immer im Blick in der Lieblingsecke, warum nicht.
    So, jetzt hüpfe ich noch zur anderen Aktion, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Naddel,
    deine Lieblingsecke gefällt mir, und immer schön den Blick auf den Wein :-))
    Bei uns wird in den Mai getanzt (also reinfeiern), die Tour mit dem Bollerwagen machen wir an Himmelfahrt :-) und das geht morgens schon los :-))
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  8. Wir haben schon fast den 1. Juni, ich weiß gar nicht mehr, was ich am 1. Mai gemacht habe ;-)
    Einen schönen Ausblick auf deine Lieblingsecke hast du!

    Ich schick dir sonnige Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...